Künstliche Piste bei Stavotech in Olomouc und auch für die Installation in Beskydy


Neue Technologien steuern auf den Bau oder die Umgestaltung von Skigebieten zu! Die Olmützer Firma NanoTrade, die auf eine 15-jährige Erfahrung zurückblicken kann, sticht bei den bereits bestehenden Technologien von Skiarealen und Sportplätzen auf dem Markt durch seine neuen Technologien, Methoden stark hervor. Nach dem Abschluss des Projekts der Entwicklung von Skisimulatoren (für Skifahren, Snowboard und als weltweit einziger für klassische Langlaufski) konzentrierte sie ihre Tätigkeit auf den Bereich der speziellen Gleitflächen. Sie entwickelt und modifiziert Materialien, die auch als künstliche Pisten oder Skilanglaufflächen verwendet werden können.

even a small example of an artificial ski slope can bring you closer to a real installation

Auf der Herbsttagung der Bautechnologie-Unternehmen präsentiert NanoTrade eine spezielle Oberfläche, die sich für Skigebiete, Sportzentren und Spielplätze eignet. Sie eignet sich ideal für die Seilbahn, für Skifahrer von Parkplätzen zu Skigebieten, zum Überqueren von Brücken oder für Wege unter den Liften. Dies alles sind Orte, die heute Oberflächen mit SKi365-Technologie verwenden. Sie wird durch die klimatischen Bedingungen nicht beeinträchtigt, ist stabil, langlebig und reduziert den Aufwand des Betreibers bei der Wartung auf dem Gelände erheblich. Wichtig Sie braucht keinen Schnee!

on the same day of the opening of the exhibition SKI365 surfaces leave for the Beskydy ski area for installation

Kommentare sind nicht erlaubt